Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann
Fotos: B. Neß
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

Nach(t)klänge: Jubiläum in der St. Jacobikirche

Nachricht Lüneburg, 24. Juli 2017

Die Kirche bei Abenddämmerung für eine musikalische Veranstaltung zu öffnen - das ist seit 10 Jahren sommerliche Tradition in Bleckede. "Diese besondere Stimmung nicht nur allein für Orgelproben zu nutzen, sondern auch mit anderen zu teilen, das war die Hauptmotivation für diese musikalische Reihe", erklärt Kirchenmusiker Jan Peter Heine. Er hat die Veranstaltung ins Leben gerufen und macht auf den Titel aufmerksam: "Die Nachtklänge wurden mit einem "t" in Klammern versehen - dies bedeutet, dass jeder bei musikalischen Klängen auch seinen Tag auf persönliche Weise im Raum der Kirche nachklingen lassen kann."

Auch in diesem Jahr finden die Nach(t)klänge in der St. Jacobi-Kirche Bleckede wieder freitags um 21 Uhr statt. Im Anschluss sind die Besucher vom Kirchenvorstand zu einem Glas Wein eingeladen.

Alle Termine:

  • 11. August, "Moon River - die Koyoten heulen immer noch um die St. Jacobikirche"
  • 18. August, Nachtklänge mit Harfenklängen
  • 25. August, Ein barocker Sommerabend mit Querflöte, Traversflöte, Orgel
  • 1. September, "Querbeet" - Lieder über die Liebe und das Leben