Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann
Fotos: B. Neß
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

St. Nicolai im Wandel - Kirche lädt zu Veranstaltungen im Reformationssommer ein

Nachricht Lüneburg, 15. Juni 2017

Picknick in der Kirche, literarische Abende, Kunst, Kirchtanz, gemeinsames Singen und Gottesdienste mal ganz anders in der von Bänken leergeräumten Kirche: Mit "SinnesWandel" lädt die St. Nicolai Kirche in Lüneburg noch bis zum 25. Juni zu einem besonderen Erleben des Kirchraumes ein. In der gesamten Zeit sind eine kalligraphische und eine Ton-Installation in der Kirche zu sehen und zu hören. Die Bepflanzung des Altarraumes mit Bäumen, Rasen und Rosen wurde in Zusammenhang mit der Lebenshilfe realisert.

Der Programmflyer

Einige Veranstaltungshighlights:

  • „Die Rosen in Annas Garten“: Ein literarisch-musikalischer Abend mit Rainer Haak, der aus seinem gleichnamigen neuen Buch Geschichten kurze Geschichten über die Schönheit des Lebens liest – und Angelika Haak, die am Flügel spielt und singt. Spaziergänge in einer Kirche, in der es wie in einem Garten Rasen und Blumen zu sehen und zu riechen gibt.
    Donnerstag 15. Juni, 20.30 Uhr, Eintritt frei, Spende willkommen
     
  • Gottesdienst mit Abendmahl, in der "Wandelkirche", Pastor Eckhard Oldenburg, Sonntag, 18. Juni, 10 Uhr
     
  • Andacht und Picknickmöglichkeit in der Kirche,
    Sonntag, 18. Juni, um 17 Uhr
     
  • Kirchentanztag: Unter dem Thema „Der Geist weht wo er will“ gestalten Marga Renz und Astrid Thiele-Petersen Kreis- und Bibliotänze. St.Nicolai soll an diesem Tag ohne Bänke, aber mit allen Sinnen ertanzt werden. Der Tanztag endet mit einem Tanzgottesdienst.
    Samstag, 17. Juni, 13 - 18 Uhr
     
  • „Die Tischreden der Katharina Luther“:  Ein feinsinniges Kammerspiel mit Elisabeth Haug und musikalischer Begleitung, in dem die „ungehaltenen“ Reden der ehemaligen Nonne Katharina von Bora an ihren angetrauten Mann Doktor Martinus Luther wiederbelebt werden.
    Freitag, 23. Juni, 20.00 Uhr, Eintritt 12 €
     
  • Sing-ON: Gemeinsames Singen zum Mittsommer. „Allsong“ heißt die in Schweden beliebte Tradition, sich am ersten Wochenende des Sommers zu treffen und einfach miteinander zu singen. Am letzten Abend von „SinnesWandel“ nimmt  Angelika Haak das auf: Lieder, die von allen einfach mitgesungen werden können.
    Sonnabend 24. Juni, 20.00 Uhr  Eintritt frei – Spende erbeten